+49 (0)5451 5044755 | Mo-Fr 10-18 Uhr

Muttertagsgedichte

Du möchtest Deiner Mutter ein Gedicht zum Muttertag schenken? Wir schreiben es für Dich, falls Dir die richtigen Worte fehlen. Anhand Deiner persönlichen Textvorgaben und in Deinem Namen.

Deine Wünsche werden soweit wie möglich umgesetzt und berücksichtigt. Beauftrage uns einfach online, ein Muttertagsgedicht zu schreiben – ob humorvoll oder eher im klassischen Stil.

Beispiele von Muttertagsgedichten

Mama

Meine Familie, Freundin, Lehrerin, Ärztin, Lebensretterin –
All das und viel mehr bist du.
Deswegen lass ich es niemals zu,
dass sich unsere Wege trennen.

Wenn du weinst, tröste ich.
Weine ich, tröstest du.
Hast gesehen, wie ich groß werde,
wie ich vieles von dir lerne,
wie ich falle und aufsteh‘,
wie ich tief in deine Augen seh‘.

Das Beste verdienst du
und ist doch nie genug,
denn ohne dich,
gäbe es kein mich.
Ich liebe dich.

So ähnlich wie wir uns jetzt sind,
werden wir uns nie wieder,
wie die Mutter so das Kind,
zwei Sträuße mit buntem Flieder,
ich hab’s dir nie so klar gesagt,
heut mach’s ich doch: zum Muttertag.

Seit ich auf dieser Welt schon bin,
immerhin schon ein paar Jahre,
bist du mein Vorbild – ganz bestimmt,
die Frau, die ich nach allem frage,
verzeih mir, dass ich es nochmal sage:
danke für die schönen Kindertage.

Wir sind aus gleichem Holz geschnitzt,
früher wollte ich ganz anders sein,
doch heute bin ich höchst beglückt,
um nicht zu sagen ganz entzückt.
Ich rufe es gern in die Welt hinaus:
meine Mutter ist mir sehr vertraut!

Wir schreiben Dein Muttertagsgedicht.